gebääms.

Ach du scheiße, war das ein eiskalt verkackter start. ich wollte sonntag nichts essen, aber mein kleiner bruder dachte er würde mir eine freude machen, wenn er mir einen döner mitbringt. und ich konnte ich ja nicht enttäuschen, also musste ich essen. bei jedem bissen bekam ich ein schlechteres gewissen.

montag war besser. zum frühstück nur ein brötchen mit nichts. also ohne alles. nach der schule, die glücklicherweise schon um eins und nicht erst um zwei zu ende war, war ich dann einkaufen.

hier die liste:

- 4 becher naturjoguhrt mit extra wenig fett und zucker (und auch extra wenig guter geschmack :/)

- eine kiwi

-grüne und lilane weintrauben

- frische annanas

- eine banane

- einen apfel

 

jeden tag in der 10 uhr pause der schule, werde ich jetzt einen halben joguhrt essen. (250 g) vermischt mit obst. und dazu ungesüßten tee.

heute war das leider nicht so der fall. ich musste ganz die pause mit lehrern arbeiten und durch die gegend rennen.

morgen leider auch. ich komme morgen auch gar nicht zum essen, weil ich erst um 18 uhr von der schule nach hause komme.

aber das ist ja nur gut.

 

heute nach der schule war ich bei schlecker. ich habe mit vitamin-kapseln gekauft, damit meine vitamin zufuhr stabiler bleibt und ich nicht gleich aus den puschen kippe. sie sind von abtei und heißen "A-Z complete" 40 kapseln zu schlucken.

ich werde immer morgens nach dem joggen vor der schule eine einschmeißen. ich hoffe das geht so wie ich mir das vorstelle. 

 

das wars auch schon wieder für heute :')

 

love

alandra

 

1 Kommentar 2.11.10 17:09, kommentieren

Werbung


Der Start.

Wow. Ich ziehe es durch. Hoffe ich doch.

eigentlich ist das was ich hier mache der größte quatsch. Aber ich kann nichts dafür, ich wede gezwungen das zu tun. von meinen dicken oberschenkeln. vorgestern abend saß ich in meinem bett auf der einen seite chips und schokolade, auf der anderen eine flasche cola. alle samt leer gefressen. da hörte ich meinen speck rufen : "sag mal hast du sie noch alle? guck dich doch mal an! wie viel wiegst du jetzt? stell dich sofort auf die wage!" Ich tat wie mir befohlen und suchte die wage. fand aber leider keine, weil unser haushalt so etwas gar nicht hat.

ich machte einen termin beim arzt und der sagte mir mein gewicht. und es schlug ein, wie eine bombe. 79,9 kilo. "siehst du!" schrie mein speck zu mir hoch und ich fühlte mich ganz schön ehlend. Als der liebe doctor mir auch noch meinen BMI ausrechnete der auf stolze 27,6 kam, war alles vorbei.

also habe ich beschlossen abzunehmen. radikal! weil so kann das wirklich nicht weiter gehen. mein paln für heute ist nichts essen. zum start. und morgen einkaufen. ganz viel naturjogourht und obst. davon werde ich jeden tag einen essen, mit einem stück obst. und viel trinken und weiterhin zum sport gehen. 

das muss sein, sonst werde ich noch zum containerschiff.

alles wird gut. brrr.. ich hoffe ich schaffe das.

ich trinke stundlich ein glas wasser und es hilft. ich habe keinen hunger bissher.

heute abend schreibe ich VIELLEICHT wieder.

Love

Alandra.

 

1 Kommentar 31.10.10 13:39, kommentieren